Beads of Life Charity Home (Ghana)


Beads of Life Charity Home schützt bedürftige Kinder in Ghana vor einem Leben auf der Straße. Meist ist es die Hoffnung auf ein besseres Leben, welches insbesondere Kinder aus armen Familien auf dem Land auf die Straßen der großen Städte treibt. Dort sind sie Ausbeutung, Gewalt und Armut ausgesetzt und müssen ihren Lebensunterhalt durch Kinderarbeit, Prostitution oder Diebstahl verdienen. Die Reintegration dieser Kinder in die Gesellschaft ist aufgrund der emotionalen Schäden enorm schwierig.
Beads of Life Charity Home hat sich zum Ziel gesetzt, durch frühzeitiges Eingreifen nach Möglichkeit den Eintritt der Kinder in den Teufelskreis aus Armut und Gewalt zu verhindern. Benachteiligte Kinder bekommen in Beads of Life Charity Home eine Heimat und erhalten durch Bildung und individuelle Förderung eine neue Perspektive für ihr Leben.

Projektschwerpunkte

Kinder brauchen eine Heimat

haus

Zur Betreuung der Kinder wurde 2012 ein großes Grundstück in New Koforidua, einem kleinen Dorf in der Ashanti Region, erworben. Dort wurde ein Wohnhaus mit fünf Schlafzimmern errichtet. Hier finden diejenigen Kinder, die nicht in ihren Familien bleiben können, ein dauerhaftes Zuhause. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad. Außerdem gibt es ein Büro und einen Lagerraum. Das Gebäude befindet sich im letzten Abschnitt der Fertigstellung. Hinzu kommen werden ein Kochhaus und ein Gemeinschaftsraum.

Bildung gegen Armut

Alle Kinder, die von Beads of Life Charity Home unterstützt werden, gehen zur Schule. Es werden die Kosten für Schulgebühren und Schulmaterialien übernommen. Die Schulbildung in ländlichen Regionen ist jedoch häufig qualitativ unzureichend. Obwohl in Ghana die Benutzung des Rohrstocks zur Disziplinierung in Schulen gesetzlich verboten ist, werden die Kinder immer noch regelmäßig geschlagen. Wir haben uns darum zum Ziel gesetzt, bis 2025 eine Grundschule auf dem Gelände des Heims zu errichten, in der die jüngeren Kinder altersgerecht und gewaltfrei unterrichtet werden können.

Lebenswege gestalten

Kinderrechte haben bei uns eine besondere Bedeutung. Die Kinder werden von Beads of Life in ihren Rechten gestärkt und dazu angeleitet, Verantwortung zu übernehmen. Dazu finden Projekte und Kurse für die Kinder statt, in denen sie sich mit gesellschaftlichen Missständen auseinandersetzen und Wege kennenlernen, sich anders zu positionieren. In einem Kinderparlament werden die Kinder künftig ihre Lebenswelt selbst mitgestalten.

Eltern und Familien mitnehmen

Durch niedrigschwellige Themenabende und Kurse zu Themen wie Hygiene, Kinderrechten und der Bedeutung von Bildung arbeiten wir darauf hin, dass möglichst viele Kinder in ihren Familien bleiben oder dorthin zurückgeführt werden können. Darüber hinaus nehmen die geschulten Familien durch veränderte Denkweisen Einfluss auf andere Familien in ihrem Umfeld und wirken somit als Multiplikator für die Ziele von Beads of Life Charity Home.